Nicht qualifizierter Krankentransport

Kostengünstiger Liegendtransport: Zwischen Krankentransportwagen (KTW) und Taxi-Krankenfahrt

Der nicht qualifizierter Krankentransport soll überall dort eingesetzt werden, wo vollausgerüstete Krankentransportwagen (KTW) nicht nötig sind. Die medizinische Ausstattung eines solchen Fahrzeuges ist geringer und kann so dank eines neuen Berechnungsschlüssels kostengünstigere Einsätze fahren.

Systemboden für Individuelle Positionierung von Sitzen und Equipment

Unser Alu-Systemboden ist mit Airlineschienen mit Lochraster ausgestattet. So kann z.B. ein M1 Sitz, eine Liege aber auch ein Tisch an beliebiger Stelle sicher arretiert werden. Der Systemboden ist fest mit dem Fahrzeug verklebt und TÜV geprüft.

Hebebühne o. Faltrampe für Tragestuhl, Trageliege und Equipment

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen Tragestuhl oder eine Liege in den Krankentransportwagen zu befördern. Eine Faltrampe ist schnell einsatzbereit und für eine Gesamtbelastung von bis zu 400 kg ausgerichtet. Eine weitere Möglichkeit wäre der Einsatz eines Linearlifts, der per Knopfdruck einen Tragestuhl oder Rollstuhl anhebt.

Service:
Beklebung

Durch unsere langjährigen Partner können wir auch die komplette Außendarstellung Ihres KMP light übernehmen.
Wir machen auch eigene Vorschläge für das Design. Sprechen Sie uns an!

 

 

 

Es berät Sie gern:

Yassir Niehus 

0511 473 856 74

niehus@evs-deutschland.com

 

 

 

 

 

 

Oder besuchen Sie uns:
EVSdeutschland
Badenstedter Straße 42
30453 Hannover

 

Das sind unsere Öffnungszeiten:
Mo-Do 8:00-18:00 Uhr
Fr 8:00-16:30 Uhr